Vita
16 April 2015

Alexander Labrentz wurde 1980 in Berlin geboren. Zwischen 2006 und 2009 studierte er Fotografie an der Ostkreuzschule, u.a. bei Werner und Ute Mahler. Sein Projekt „Arbeit und Leben“ wurde auf dem Internationalen Fotobuch Festival 2010 „Dummy Award“ in Kassel ausgestellt. 2012 gewann ein Einzelbild aus der Serie den Fotowettbewerb Objektiv50. Alexander Labrentz lebt als freier Fotograf in Berlin.

www.labrentz.de